17.11.2005 Alter: 16 Jahr(e)
Katego­rie: Polizeibe­richt, Unfall

Von: Pres­se­stelle Polizei Düren
8789 mal gele­sen

Leicht ver­letzt nach Zusam­men­stoß mit Trak­tor

Am Mit­t­woch­nach­mit­tag wurde ein 55-jäh­ri­ger Pkw-Füh­rer aus Lin­nich bei einem Zusam­men­stoß mit einer land­wirt­schaft­li­chen Zug­ma­schine auf der Landes­straße 228 zwi­schen Mer­zen­hausen und Rurdorf leicht ver­letzt.

Ein 40 Jahre alter Mann aus Lin­nich befuhr gegen 15.20 Uhr mit sei­nem Acker­schlepper und zwei Anhängern die L 228 von Mer­zen­hausen in Fahr­t­rich­tung Rurdorf. Der hin­ter ihm fah­rende Lin­ni­cher wollte ihn in Höhe eines land­wirt­schaft­li­chen Weges über­holen. Jedoch bog der Land­wirt plötz­lich nach links in den Wirt­schafts­weg in Rich­tung Ede­ren ein, wobei die bei­den Fahrzeuge kollidier­ten. Der Kraftwa­gen wurde auf eine Leit­planke geschleudert und musste abge­schleppt wer­den. Der Fahrzeugfüh­rer wurde mit einem RTW einem Kran­ken­haus zur ambulan­ten Behand­lung zugeführt.

Der Gesamt­schaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.