07.02.2006 Alter: 16 Jahr(e)
Katego­rie: Polizeibe­richt, Einbruch

Von: Pres­se­stelle Polizei Düren
8336 mal gele­sen

Erneut Einbre­cher unter­wegs

Insge­s­amt sechs Einbrüche in Wohn­häu­ser in Jülich, Alden­hoven und Lin­nich musste die Polizei am Mon­tag auf­neh­men. Dabei stiegen der oder die Täter jeweils über Tag in die Woh­nun­gen der Geschä­d­ig­ten ein.

[...]

Im Lin­ni­cher Stadt­teil Ede­ren ereig­ne­ten sich zwi­schen 16:30 Uhr und 20:20 Uhr gleich zwei Einbrüche in Häu­ser. Wäh­rend die Täter in der Brun­nen­straße durch eine auf­ge­he­belte Ter­ras­sen­türe in die Räume gelang­ten, ver­schaff­ten sie sich im Kirch­weg durch eine auf­ge­bro­chene Haus­tür freien Zugang. In den Domizilen such­ten der oder die Einbre­cher auch in den Schrän­ken nach Die­be­s­gut. Auch hier muss durch die Geschä­d­ig­ten erst noch geprüft wer­den, was gestoh­len wurde.

[...]

Hinweise der Polizei über die für Ihr Objekt am bes­ten geeig­nete tech­ni­sche Siche­rung von Woh­nun­gen, Häus­ern, Geschäfts- und Betriebsräu­men sowie bei Neu­planun­gen erhal­ten Rat­s­u­chende gerne auch beim Kommis­sa­riat Vor­beugung unter der Tele­fon-Num­mer 02421/949-845.