17.11.2009 Alter: 12 Jahr(e)
Katego­rie: Polizeibe­richt, Einbruch

Von: Richard Reu­ters
10547 mal gele­sen

Wohnungs­einbruch im Aache­ner Ende

Bei der Rückkehr von einem Spa­ziergang am Diens­ta­gnach­mit­tag muss­ten die Bewoh­ner eines Hauses am "Aache­ner Ende" in Lin­nich-Ede­ren gegen 17:30 Uhr fest­stel­len, dass Unbe­kannte durch ein auf­ge­he­bel­tes Fens­ter in ihr Heim ein­gebro­chen waren und dann gezielt im Schlafzim­mer den Klei­der­schrank durch­sucht und zwei dort befind­li­che Schmuck­kas­set­ten ent­wen­det hat­ten.

Kreis­polizeibehörde Düren
Aache­ner Str. 28
52349 Düren

inn­er­halb der Bür­odi­enst­zei­ten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außer­halb der Bür­odi­enst­zei­ten:
Tel.: 0 24 21/949-2425