15.01.2010 Alter: 13 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, SC 1910 Ede­ren, Spiel­ergeb­nis

Von: Richard Reu­ters
19375 mal gele­sen

SC Ede­ren erringt Platz 3 im Walfried-Börsch-Gedächt­nis-Tur­nier

Im am Sonn­tag, den 24. Januar 2010, in der Jüli­cher Berufs­schulhalle aus­­ge­tra­ge­nen Walfried-Börsch-Gedächt­nis-Tur­nier konnte Ede­ren den 3. Platz belegen. Ede­ren spielte in der Vor­runde 0:0 gegen SC Jülich 10/97 und SG Nörve­nich-Hoch­kir­chen, und gewann 5:0 gegen BC Ober­zier. Damit war Ede­ren Gruppen­zwei­ter hin­ter SG Nörve­nich-Hoch­kir­chen.

Im Halbfi­nale unter­lag Ede­ren dann gegen dem FC Rurdorf 1:2. Im zwei­ten Halbfi­nal­spiel trenn­ten sich Nörve­nich-Hoch­kir­chen und Mersch 5:7 nach 7m-Schießen. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1.

Im Spiel um den 3. Platz konnte sich Ede­ren schließ­l­ich mit einem 1:0 gegen Mersch behaup­ten.

Das End­spiel betrit­ten Rurdorf und Nörve­nich-Hoch­kir­chen. In der Par­tie stand es nach der regulären Spielzeit 2:2, so daß auch hier ein 7m-Schießen die Ent­scheidung brin­gen mußte. Rurdorf konnte schieß­l­ich mit 2 Treffen und damit einem endgül­tigen 4:2 den Tur­nier­sieg festma­chen.