19.06.2010 Alter: 12 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Edere­ner Runde, Rundwander­weg

Von: Richard Reu­ters
16182 mal gele­sen

„Edere­ner Runde“ saniert Wege im Brüc­hel­chen - wei­ter geht's

Heute ging es wei­ter mit dem Aus­bau der Wege im Brüc­hel­chen. Der Bereich von Anfang des Wirt­schafts­weges in Höhe von Till­manns bis hin­ter den Gara­gen am Brückchen wur­den ange­schüt­tet und pla­niert.

Zunächst ein paar Fotos vom vor­he­rigen Zustand des Weges

Heute ging es wei­ter mit dem Aus­bau der Wege im Brüc­hel­chen. Der Bereich von Anfang des Wirt­schafts­weges in Höhe von Till­manns bis hin­ter den Gara­gen am Brückchen wur­den ange­schüt­tet und pla­niert.

Machen Sie in den nächs­ten Tagen einmal einen klei­nen Spa­ziergang durch das Brüc­hel­chen und stau­nen Sie, wie gut es sich über die neuen Wege wandern läßt.

Hier wird der neue Belag auf­ge­schüt­tet, ...
... ver­teilt ...
... und mit einer Walze ver­fes­tigt.
Daran muss noch gearbei­tet wer­den.
Und so sieht der fer­tige Weg aus.
Nach geta­ner Arbeit haben wir uns eine kleine Stärkung ver­di­ent.