08.12.2010 Alter: 11 Jahr(e)
Katego­rie: Sons­tiges, DSL

Von: Richard Reu­ters
14736 mal gele­sen

DSL 16.000

Wie berich­tet, ist für Teile des Ortes DSL mit einer Geschwin­digkeit von bis zu 16.000 kbit/s mög­lich. Dies sind Berei­che der Brun­nen­straße, Bahn­straße, Aache­ner Ende und Denkmal­straße.

Ob diese Geschwin­digkeit bereits an Ihrem Anschluss ver­fügbar ist, kön­nen Sie online prüfen. Dazu wäh­len Sie unter der Adresse www.t-home.de in der lin­ken Spalte "Ver­fügbarkeit prüfen".

Hoff­ent­lich geht auch der zweite DSLAM zeit­nah online um auch den Rest der Ortes mit schnel­lem DSL zu ver­sorgen. Bleibt noch anzumerken, dass das schnelle DSL nur an Tele­kom-Anschlüs­sen ver­fügbar ist. Wer sei­nen Tele­fon­anschluss bei einem ande­ren Anbie­ter hat, muss sich mit der jetzigen Geschwin­digkeit begnügen.