12.05.2011 Alter: 13 Jahr(e)
Katego­rie: In eige­ner Sache

Von: Richard Reu­ters
18272 mal gele­sen

www.ede­ren.de in neuem Gewand

Die Edere­ner Inter­netpor­tal präsen­tiert sich ab heute in einem neuen Design.

Ede­ren.de besteht nun seit über andert­halb Jah­ren. Lang­sam wurde es Zeit, die per Hand erstellte Web­site etwas zu moder­ni­sie­ren. Dazu wurde ein Redak­ti­ons­sys­tem (neudeutsch "Con­tent Mag­nage­ment Sys­tem" oder kurz "CMS") installiert, das einen wesent­lich größe­ren Spielraum für Dar­stel­lun­gen und Funk­tio­nen hat. In die­sem Fall handelt es sich um das Open Source Pro­jekt TYPO3.

Am offen­sicht­lichs­ten ist das neue Design, das nun in der lin­ken Spalte durch­gängig einen Menübaum zeigt. Auf der Start­seite fin­det man in der mit­tle­ren Spalte als Ers­tes die Termine des aktuel­len Tages. Daran schließen sich die aktuel­len Nach­rich­ten an, zu deren Detail­an­sicht man durch Ankli­cken des Bildes oder des Titels gelangt. Nach den aktuel­len Meldun­gen folgen dann die Termine der rest­li­chen Tage.

In der rech­ten Spalte, die nur auf der Start­seite exis­tiert, fin­det man einen Monats­kalen­der, die Wettervor­her­sage für Ede­ren und je nach Anlass besondere Termine.

Neu ist auch die benutzer­freund­li­che Archivfunk­tion unter dem Menü­punkt "Nach­rich­ten­ar­chiv". Alle Artikel sind in Katego­rien ein­ge­ord­net, nach denen das Archiv gefil­tert wer­den kann. Dazu klickt man ein­fach den blauen Katego­rielink unter dem Artikel an.

Zur Zeit sind alle Artikel von Dezember 2010 bis heute in das neue Sys­ten übernom­men wor­den. In den nächs­ten Wochen wer­den auch die rest­li­chen Artikel bis zum Start von www.ede­ren.de im August 2009 ein­ge­pflegt.

Die bei­den Werke zur Dorfge­schichte - die Chro­nik der Bürgermeiste­rei und das Heimatbuch mei­nes Vaters - sind eben­falls schon ent­hal­ten. Die Links inn­er­halb der Artikel müs­sen allerdings noch an die neue Sei­ten­struktur ange­passt wer­den.

Unter dem Menü­punkt "Dorf­le­ben" ent­ste­hen in Kürze weitere Ein­träge für alle Ortsver­eine. Ebenso wird ein Menü­punkt "Geschäfts­le­ben" ein­ge­rich­tet, unter dem die Gewer­be­treibende des Ortes vor­ge­stellt wer­den.

Sie wer­den bemerken, dass Fotos in den Artikeln zum Teil klei­ner gewor­den sind. Sie wer­den nun ent­we­der 1-, 2- oder 3-spal­tig angezeigt. Neu ist, dass (fast) alle Fotos durch ankli­cken ver­größert wer­den kön­nen. Zum Teil kön­nen auch alle Fotos eines Bei­trags als Diaschau dar­ge­stellt wer­den. Diese Funk­tion wird in Kürze auf alle Artikel erwei­tert.

Ich hoffe, dass Sie sich mit dem neuen Lay­out anfreun­den kön­nen. Die neue Site ist noch im Fluss und Sie wer­den in den kom­men­den Wochen sicher noch etli­che Detai­lände­run­gen bemerken. Kri­tik und Anre­gun­gen sind aus­drück­lich erwünscht.

Die alte Edere­ner Web­site ist noch für einige Zeit unter der Adresse https:/www.ede­ren.de (man beachte das https) zu errei­chen, diese wird aber nicht mehr aktuali­siert.