04.10.2011 Alter: 11 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Ver­an­stal­tung, Obstwie­sen­fest, AG Obstwiese, Obstwie­senfreunde

Von: Richard Reu­ters
24451 mal gele­sen

1. Edere­ner Obstwie­sen­fest

Am Sonn­tag, den 16. Oktober, fin­det das 1. Edere­ner Obstwie­sen­fest statt, zu dem Alle herz­lich ein­ge­la­den sind.

Geplant und durch­ge­führt wird die Ver­an­stal­tung von der "Arbeits­gemeinschaft Obstwie­sen".

Das Fest fin­det in der Obstwiese am Ortsrand Rich­tung Welz in der Nähe des Pavillons statt. Es wer­den Informa­tio­nen und Aktio­nen rund um das Thema Obstwiese gebo­ten. So gibt es Infos zu Streu­obstwie­sen, es wird fri­scher Obst­saft gepresst und ver­kos­tet, köst­li­che Marme­la­den und Edere­ner Honig wer­den ange­bo­ten. Für das leib­li­che Wohl ist mit Obstku­chen und Kaffee gesorgt. Für die Kin­der gibt es u.a. eine Mal­ak­tion "Früc­hte der Obstwiese" und eine Mit­mach­ak­tion "Vom Apfel zum Saft".

Wer fri­schen Obst­saft aus eige­nen Äpfeln pres­sen möchte, bringt ein­fach Äpfel und leere Fla­schen mit!

Zum Ver­kos­ten von selbst gepress­tem Obst­saft sucht die AG noch Apfelspen­den. Kon­takt: Beate Syben (906152) oder Jutta Ille­rich (2027643).

Die AG Obstwie­sen freut sich auf Ihren Besuch.

 

Über die "Arbeits­gemeinschaft Obstwie­sen":

Auf der Dorfkon­ferenz zu Beginn des Jah­res hat sich eine "Arbeits­gemeinschaft Obstwie­sen" gebil­det, die sich zur Auf­gabe macht, sich um die Obstwie­sen am Dorf­rand zu kümmern und sich für deren Erhalt und Aus­bau einzu­set­zen. Im Laufe des Jah­res hat die AG schon meh­rere Aktio­nen durch­ge­führt. So beriet die Bio­logi­sche Sta­tion des Krei­ses Düren auf Ein­ladung der AG über Fördermög­lichkei­ten bei Neu­anpfl­anzun­gen von Obstbäu­men. Durch die AG wurde zudem ein kos­ten­lo­ser fach­män­ni­cher Pflege­schnitt von Obstbäu­men orga­ni­siert, der aus­giebig genutzt wurde. Als nächste Auf­gabe steht nun die Durch­füh­rung des 1. Edere­ner Obstwie­sen­fes­tes an.