20.04.2012 Alter: 10 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, TTC Ede­ren 1970

Von: Alexan­der Lapp
8112 mal gele­sen

Letzte Spiele der Sai­son für den TTC Ede­ren

Am kom­men­den Sams­tag trifft die 1. Mannschaft des TTC Ede­ren zum letz­ten Spiel an heimi­schen Tischen auf DJK Lindern II. Anschlag ist um 18:30 Uhr. Für den TTC geht es um sehr viel. Nach einer Top-Rück­runde mit 15:3 Punk­ten hat man seit einigen Wochen den 2. Tabel­len­platz erobert. Mit einem Sieg im letz­ten Spiel wird die­ser Rang auch am Ende der Sai­son zu Buche ste­hen. Gleichzei­tig sinnt der TTC auf Revan­che, denn das Hin­spiel ver­lor man deut­lich mit 9:4.

Mannschafts­füh­rer Tho­mas Jan­sen ist sich sicher "Wenn alle Spie­ler noch mal rich­tig Gas geben und mit 100% Ein­stel­lung an die Platte gehen, soll­ten wir Lindern schla­gen kön­nen." Neben den Dop­peln, sieht sich der TTC im unte­ren Paar­k­reutz im Vor­teil. Das obere Paar­k­reutz könnte aus­ge­g­li­chen ver­lau­fen, vielleicht sogar mit dem Heimvor­teil pro Ede­ren. Der Knack­punkt könnte die Mitte wer­den. Hier holte man im Hin­spiel kei­nen einzigen Punkt.

Egal wie das Spiel endet; für die 1. Mannschaft ist der Sai­son­ver­lauf ein großer Erfolg. Die Ziel­setzug mit Platz 4-6 wird in jedem Fall übertroffen. Da der 2. Platz wohl zum auf­stei­gen reicht, die nächst höhere Klasse jedoch zu hoch ist für das Sex­tett, wird wohl wieder (wie bereits im Jahr zuvor) auf den Auf­stieg ver­zich­tet wer­den. Es sei denn, das sich kurz­fris­tig noch ein Spie­ler vom Format "Bezirks­klas­sen­taug­lich" fin­det.

Anfeue­rungs­freu­diges Publikum ist gerne gese­hen. Bereits um 17:30 Uhr spielt die 2. Mannschaft eben­falls ihr letz­tes Spiel gegen TTF Schmetz Herzogen­rath III.