24.08.2012 Alter: 10 Jahr(e)
Katego­rie: Ver­an­stal­tung, Tipp des Tages

Von: Richard Reu­ters
12300 mal gele­sen

Woche­n­end-Tipp: Tag der Archäo­logie

Am Sams­tag, den 25. August 2012, fin­det in der Außen­stelle des Lande­s­am­tes für Boden­denkmal­pflege in Titz-Höl­len wieder ein "Tag der Archäo­logie" statt. Dort kann man u. a. das voll aus­ge­baute Vor­bild des Edere­ner Stein­zeit­hauses bewundern.

Am Sams­tag, den 25. August 2012, fin­det in der Außen­stelle des Lande­s­am­tes für Boden­denkmal­pflege in Titz-Höl­len wieder ein "Tag der Archäo­logie" statt. Das Gelände ist von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

  • Kos­ten­lose Pen­delbusse zur Gra­bung
  • expe­ri­men­telle Archäo­logie
  • Kinder­pro­gramm
  • Aus­stel­lung archäo­logi­scher Funde
  • Archäo­logi­sche Büc­her und Repli­ken
  • Kuli­na­ri­sches, u. a. römi­sche Spei­sen
  • handwerk­li­che Vor­füh­run­gen

Den Tag der Archäo­logie führt die Außen­stelle Titz des LVR-Amtes für Boden­denkmal­pflege im Rhein­land zusam­men mit der Stif­tung zur Förde­rung der Archäo­logie im rhei­ni­schen Brau­n­koh­lenrevier seit 1993 jeden Som­mer durch. Er wird regelmäßig von Tausen­den von Inter­es­sier­ten aus Nah und Fern besucht.

Im Vor­feld des Brau­n­kohle­tage­baus wird eine aktuelle Aus­gra­bung präsen­tiert, die neues­ten Funde wer­den vor­ge­stellt und For­schungs­er­geb­nisse anschau­lich erläu­tert. Ergänzt wird die Ver­an­stal­tung durch die Vor­füh­rung alter Lebens­wei­sen und Handwerk­s­tech­niken, etwa in der rekon­stru­ier­ten Hof­anlage aus der Eisenzeit. Dort kann man u. a. das voll aus­ge­baute Vor­bild des Edere­ner Stein­zeit­hauses bewundern.