21.11.2012 Alter: 10 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Ver­an­stal­tung, Ver­ei­nigte Ver­eine, Weih­nach­ts­markt

Von: Richard Reu­ters
28757 mal gele­sen

Weih­nach­ts­markt am 1. Advent

Am 1. Advent ist es wieder so weit: der 3. Weih­nach­ts­markt in Ede­ren öffnet ab 11:00 Uhr seine Buden für die Besu­cher.

Am 1. Advent ist es wieder so weit: die Ver­ei­nig­ten Ver­eine Ede­ren präsen­tie­ren den 3. Weih­nach­ts­markt in Ede­ren, der ab 11:00 Uhr seine Buden für die Besu­cher öff­nen wird.

Harald Esser, Orga­ni­sa­tor und Grün­der des Weih­nach­ts­mark­tes, hat auch in die­sem Jahr wieder zahlrei­che Aus­stel­ler für das vor­weih­nacht­li­che Ereig­nis gewin­nen kön­nen, die ein breit gefäc­her­tes Spektrum an Waren und Lecke­reien anbie­ten wer­den. In den letz­ten Wochen wur­den zudem noch zusätz­li­che Holzbuden gebaut, um dem Markt ein ein­heit­li­ches Erscheinungs­bild zu geben.

Wie auch in den bei­den letz­ten Jah­ren wird die Inter­es­sengemeinschaft Edere­ner Runde einen Weih­nach­tsbaum auf­stel­len und die selbst gebaute große Krippe auf dem Dorf­platz errich­ten. Baum und Krippe wer­den wieder vom Kindergar­ten geschmückt (Baum­schmü­cken am 29.11. ab 10 Uhr).

Jetzt muss nur noch das Wet­ter mit­spie­len. Ich wün­sche jeden­falls ein gutes Gelin­gen!