29.05.2013 Alter: 11 Jahr(e)
Katego­rie: Ver­an­stal­tung, Lin­nich, Kultur­som­mer

Von: Arbeits­kreis Lin­ni­cher Kultur­som­mer
25909 mal gele­sen

Lin­ni­cher Kultur­som­mer 2013

Liebe Kultur­in­ter­es­sierte und liebe Freunde des Lin­ni­cher Kultur­som­mers,

der Lin­ni­cher Kultur­som­mer steht vor der Tür und so möch­ten wir, der Arbeits­kreis des Lin­ni­cher Kultur­som­mer, sie auch über die­sen Weg wieder auf besondere Ver­an­stal­tun­gen hinwei­sen.

Bereits jetzt - vor dem offi­zi­el­len Start­schuss - begin­nen fin­den einige Ver­an­stal­tun­gen statt: So haben Sie im laufe die­ser Woche (27. Mai - 31. Mai) die Gelegen­heit Kunst­werke im Christi­nen­stift, Köln­straße 35 in Gere­ons­weiler zu besich­tigen. Die Werke ent­stan­den unter Anlei­tung von Künst­le­rin Agnes Hasse mit den dort leben­den­den Senio­rin­nen und Senioren.

Am Diens­tag, den 28. Mai ab 14.00 Uhr bringt der Frau­en­stamm­tisch mit der Kunst­ak­tion "Bes­tri­ckend" bereits Farbe in die Lin­ni­cher Kern­stadt. Vor dem Glas­ma­le­rei-Museum kön­nen Besu­cher die Aktion besu­chen und beob­ach­ten.

Am Frei­tag, den 31. Mai fin­det ein Zeit­café zum Thema "Wenn das Leben aus dem All­tag fällt" statt. Das Zeit­café beginnt um 09:30 im evangeli­schen Gemeinde­haus am Alter­markt.

Das diesjäh­rige Eröffnungs­konzert steht ganz im Zei­chen von Car­los Santana: Die Santana-Tribute-Band "SUPER­NATU­RAL PLAY SANTANA" präsen­tie­ren mit einer achtköpfigen Forma­tion in der Lin­ni­cher Real­schule die pri­ckelnde Eupho­rie der Santana-Songs. Die tempe­r­a­mentvolle Band wird neben den Klas­sikern "Oye Como Va", "Samba Pa Ti", "Black Magic Woman" oder "Maria Maria" einen Quer­schnitt aus allen Schaffens­pe­rioden des Künst­lers bie­ten.

Sams­tag, 01. Juni, 20:00 Uhr (Einlass, ab 19:00 Uhr)
Aula der Real­schule Lin­nich, Ben­den­weg 19
Ein­tritt: 11,-€ bei bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len, (12,-€ Abendkasse)

Die Arbeits­gruppe des Lin­ni­cher Kultur­som­mers im Stadt­marke­tingver­ein "Wir in Lin­nich" und die Ver­an­stal­ter der ein­zel­nen Ver­an­stal­tun­gen freuen sich über Ihr kom­men.