31.05.2014 Alter: 10 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Edere­ner Runde

Von: Richard Reu­ters
26721 mal gele­sen

Bitte vom Bahn­steig zurücktre­ten!

Die­sen Aus­ruf wer­den wir in absehba­rer Zeit nicht am alten Edere­ner Bahn­hof hören. Aber zumin­dest prangt wieder ein Bahn­hofs­schild mit dem Namen "Ede­ren" neben dem alten Warte­haus.

Die­sen Aus­ruf wer­den wir in absehba­rer Zeit nicht am alten Edere­ner Bahn­hof hören. Aber zumin­dest prangt wieder ein Bahn­hofs­schild mit dem Namen "Ede­ren" neben dem alten Warte­haus.

Vor einigen Jah­ren ist das alte Schild über Nacht ver­schwun­den und es stand nur noch das ver­waiste Gestell zur Auf­nahme des Bahn­hofs­schildes neben dem Warte­häu­sc­hen und bot einen trau­rigen Anblick. Nun ist dort wieder der Schrift­zug "Ede­ren" zu lesen.

Hans-Jürgen EsserEsser, Hans-Jürgen hat uns ein pas­sen­des Schild zuge­schnit­ten und gefalzt. Die Schrift wurde von einem Schilderdi­enst auf­ge­bracht. Finan­zi­ell hat Letzte­res der Stadt­marke­tingver­ein "Wir in Lin­nich" getra­gen. Heute wurde das neue Bahn­hofs­schild ange­bracht und ist nun von der Staße aus zwi­schen den Bäu­men zu sehen.