30.11.2014 Alter: 7 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Kindergar­ten, Weih­nach­ten

Von: Richard Reu­ters
21492 mal gele­sen

Kin­der schmück­ten den Weih­nach­tsbaum

Auch in die­sem Jahr haben die Kin­der des hie­sigen Kindergar­tens wieder den Weih­nach­tsbaum geschmückt. Als besonde­res Mit­bring­sel hat­ten sie die­ses mal ein selbst­gemal­tes, wunder­schö­nes Bild dabei, das nun als Hin­ter­grund für die Krippe dient.

Wie auch schon in den ver­gan­ge­nen Jah­ren, kamen in der vor­weih­nacht­li­chen Zeit die Jun­gen und Mädchen des hie­sigen DRK-Kindergar­tens "Tra­um­land Panama" mit ihren Erzie­he­rin­nen auf dem Dorf­­platz zusam­men, um den Weih­nach­tsbaum zu schmü­cken. Mit selbst geba­s­tel­ten Ster­nen und ande­rem Baum­schmuck wurde der Baum mit viel Liebe behan­gen.

Als besonde­res Mit­bring­sel hat­ten die Kin­der in die­sem Jahr ein selbst­gemal­tes und wunder­schö­nes Bild dabei, das nun als Hin­ter­grund für die Krippe dient. Es stellt die bib­li­sche Szene im Stall von Beth­le­hem dar und ist als Ersatz für die von den Kindern geba­s­tel­ten Figu­ren, die in den ver­gan­ge­nen Jah­ren die Krippe aus­schmück­ten.

Nach­dem die Kin­der sich mit heißem Kakao und Plätzchen gestärkt hat­ten, ver­sammel­ten sich alle Kin­der vor der Krippe und stim­men mit den Erzie­he­rin­nen Weih­nach­ts­lieder an.