22.09.2015 Alter: 7 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Geschäfts­le­ben, Edere­ner Runde, SC 1910 Ede­ren

Von: Richard Reu­ters
30823 mal gele­sen

Aache­ner Bank unter­stützt enga­gierte Bürger­gruppen

Heute ver­teilte Aache­ner Bank Vor­stand Jens Ulrich Meyer im Foyer der Geschäfts­stelle Alden­hoven die stolze Summe von 20.000 Euro an enga­gierte Bürger­gruppen. Der SC 1910 Ede­ren und die IG Edere­ner Runde waren unter den Glück­li­chen.

Aache­ner Bank Vor­stand Jens Ulrich Meyer begrüßte heute im Foyer der Geschäfts­stelle Alden­hoven auch im Namen sei­ner Mit­arbei­ter zahlrei­che Ver­tre­ter regio­naler Ver­eine und Inter­es­sengemeinschaf­ten.

Nach der Fusion der Raiffei­senbank Alden­hoven mit der Aache­ner Bank ist die Unter­stützung des Unter­neh­mens für enga­gierte Bürger­gruppen in der Region ungebro­chen. Die Förder­summe wurde kräf­tig auf­ge­stockt, so dass heute nach­mit­tag insge­s­amt 20.000 Euro an ca. 40 Grup­pie­run­gen ver­teilt wer­den konn­ten.

Aus Ede­ren durf­ten sich der SC 1910 Ede­ren und die Inter­es­sengemeinschaft Edere­ner Runde über eine Zuwendung von jeweils 500,- Euro freuen. Im Anschluss wurde bei einem klei­nen Imbiss noch ange­regt unter den ver­schiede­nen Gruppen diskutiert.

Der Zuschuss für die Edere­ner Runde wird in eine Sitzbank an der Wil­libr­orduska­pelle, in unmit­telba­rer Nach­bar­schaft der Aache­ner Bank Filiale inves­tiert.

Die Ver­tre­ter der IG Edere­ner Runde und des SC 1910 Ede­ren, sowie als Ver­tre­ter der Aache­ner Bank das schei­dende Vor­stands­mit­glied Frau Leo­nie Ottin­ger-Stevens (2. v.l.) und die Leite­rin der Geschäfts­stelle Ede­ren, Frau Mar­tina Morfeld (r.).