01.11.2015 Alter: 6 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Ver­an­stal­tung, St. Mar­tin, Pfarrgemeinde, Kir­che

Von: Richard Reu­ters
19684 mal gele­sen

Mar­tins­zug zieht am Sonn­tag, dem 15. November

Der Umzug zieht um 18:00 Uhr am Feuer­wehr­haus los. Der Sankt Mar­tin führt den Umzug an. Wir zie­hen durch die Bahn­straße, den Dorf­platz, die Wil­libr­ordus­straße und dann in die Kapel­len­straße ein, wo uns, wie gewohnt das große Feuer erwar­tet. Hier sin­gen wir für den Sankt Mar­tin ein Lied und zie­hen dann wei­ter Rich­tung Kirch­weg in die Kir­che ein. Alle Kin­der set­zen sich mit Ihren Familien in die Bänke. Hier hören wir dann die Geschichte des Sankt Mar­tins. Zum Abschluß ver­teilt der St. Mar­tin dann die Tüten an die Kin­der.

Sowohl vor dem Umzug, ab 17:30 Uhr und auch nach dem Umzug gibt es am Feuer­wehr­haus Glühw­ein und andere Köst­lichkei­ten. Der Erlös wird, wie jedes Jahr, für einen guten Zweck gespen­det.

Die Samm­lung sowie der Ver­kauf der Kar­ten fin­den vom 22. bis zum 25. Oktober 2015 statt. Wir bedan­ken uns schon jetzt auch im Namen der Edere­ner Kin­der bei allen Ein­woh­nern.

Wir freuen uns auf einen schö­nen Sankt Mar­tins Abend in Ede­ren!