19.11.2016 Alter: 6 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Edere­ner Runde, Ver­an­stal­tung

Von: Richard Reu­ters
18039 mal gele­sen

Ein Weih­nach­tsbaum für den Dorf­platz

Der Dorf­platz sieht schon vor­weih­nacht­lich aus. Heute morgen hat die IG Edere­ner Runde einen schö­nen Weih­nach­tsbaum auf­ge­stellt. Kom­men­den Frei­tag wird er von den Kindern des Edere­ner Kindergar­tens geschmückt wer­den, so dass er pünkt­lich zum Weih­nach­ts­markt in vol­ler Pracht erstrah­len kann.

Der Dorf­platz sieht schon vor­weih­nacht­lich aus. In den bei­den letz­ten Jah­ren wurde der Baum vom kürz­lich ver­s­torbe­nen Willi PetersPeters, Willi gespen­det. Es war ihm ein Anliegen, auch den letz­ten sei­ner im Gar­ten ste­hen­den Nadelbäume auf dem weih­nacht­li­chen Dorf­platz ste­hen zu sehen. Auch wenn er es nicht mehr selbst erle­ben durfte, haben wir ihm heute Morgen sei­nen letz­ten Wunsch gerne erfüllt und den schö­nen Baum auf dem Dorf­platz errich­tet. Auch wur­den schon die Licht­erket­ten installiert, so dass er ab heute Abend erstrah­len kann.

Am kom­men Frei­tag kom­men gegen 10 Uhr die Kin­der des Edere­ner Kindergar­tens zum Dorf­platz, um den Baum mit selbstge­ba­s­tel­tem Baum­schmuck fest­lich zu behän­gen, so dass er pünkt­lich zum Weih­nach­ts­markt in vol­ler Pracht erstrah­len kann. Seit die IG Edere­ner Runde 2009 das Auf­stel­len des Bau­mes übernom­men hat, ist diese nette Aktion des Kindergar­tens zu einer klei­nen Tra­di­tion gewor­den.