26.03.2017 Alter: 5 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, TTC Ede­ren 1970, Spiel­ergeb­nis

Von: Heinz Neuss
15760 mal gele­sen

Spiel­tag mit Über­ra­schun­gen - der TTC ist im Kampf­mo­dus

Zwei Siege, ein Unent­schieden und eine Nieder­lage. So lau­te­ten die Ergeb­nisse die­ser Woche für den TTC Ede­ren 1970. Hier ein Spielbe­richt von Heinz Neuss.

Am drittletz­ten Spiel­tag trat die Erste Mannschaft in Lin­nich zum Aus­wärts­spiel gegen den favo­ri­sier­ten DJK Übach-Palenberg an. In einem sehr engen Spiel, in dem Ede­ren mit 6:7 im Rück­stand lag, wurde noch mit einer starken kämpfe­ri­schen Ein­stel­lung das Spiel umge­bogen und das Ergeb­nis in einen 9:7 Sieg gewandelt. Dabei schob man sich in der Tabelle wieder an Baes­weiler vor­bei, weg vom Relega­ti­ons­platz. Alles deu­tet jetzt auf ein End­spiel am letz­ten Spiel­tag in Baes­weiler hin.

Die Zweite Mannschaft trat eben­falls aus­wärts beim TTC Übach Palenberg an. Bei nicht ger­ade ein­fa­chen Bedingun­gen und der auch unor­thodo­xen Spielweise der Geg­ner musste sich das Team mehr anstren­gen als zuerst ver­mu­tet. Aber am Ende stand ein ungefähr­de­ter 8:1 Sieg im Spielbe­richt. Bei gleichzei­ti­ger Nieder­lage des TTC Gevelsdorf III hat sich die Mannschaft den Grup­pen­sieg und Auf­stieg gesi­chert und tritt gegen die TTG Hön­gen/Selfkant nach der Sai­son um den Kreis­meis­ter­ti­tel an.

Ebenso erfreu­lich ver­lief das Spiel der Drit­ten Mannschaft eben bei der TTG Hön­gen/Selfkant. Der Tabel­lenfüh­rer der Gruppe B unter­schätzte unser Team und musste sich am Ende mit einem 7:7 begnügen. Ein großer Erfolg für das Team, das sich jetzt schon 2 Punkte Abstand auf den Relega­ti­ons­platz geschaffen hat.

Die Vierte Mannschaft fuhr eben­falls zu einem Tabel­lenfüh­rer. Doch die DJK Lindern IV ließ an den heimi­schen Tischen nichts anbren­nen und besiegte unser Team mit 8:2. Die Vierte Mannschaft been­det damit die Sai­son mit einem 6. Platz.