22.06.2023 Alter: 251 Tag(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Edere­ner Runde

Von: Richard Reu­ters
2304 mal gele­sen

Blu­menkäs­ten in öff­ent­li­che Kräu­terkäs­ten umge­wid­met

Die bei­den Blu­menkäs­ten neben den Bän­ken auf dem Dorf­platz wur­den in öff­ent­li­che Kräu­terkäs­ten umge­wid­met.

Die bei­den Blu­menkäs­ten neben den Bän­ken auf dem Dorf­platz wur­den in öff­ent­li­che Kräu­terkäs­ten umge­wid­met.

Heike SchleichSchleich, Heike vom Blu­men­la­den 'Et Blömche', die auch bisher schon die Bepfl­anzung und Pflege der bei­den Blu­menkäs­ten auf dem Dorf­platz übernom­men hatte, hat die bei­den Käs­ten nun mit Kräu­tern wie Rosma­rin, Thymian, Basilikum etc. bepflanzt. An den Kräu­terkäs­ten kann sich jeder für sei­nen Hausge­brauch bedie­nen. Wir bit­ten allerdings darum, dass keine Pflan­zen aus­ge­ris­sen oder zu extrem abge­ern­tet wer­den. Wir wol­len schließ­l­ich län­ger etwas davon haben.

Viel Freude an den öff­ent­li­chen Kräu­terkäs­ten!