13.09.2010 Alter: 14 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Ver­an­stal­tung, Kultur­som­mer, Aus­stel­lung

Von: Richard Reu­ters
39303 mal gele­sen

Edere­ner Künst­ler stel­len in Lin­nich aus

Im Rah­men der Lin­ni­cher Kultur­wo­chen sind seit Sams­tag viele Schaufens­ter Lin­ni­cher Geschäfte mit Kun­st­objek­ten deko­riert. Auch zwei Edere­ner Künst­ler betei­ligen sich an die­ser Aus­stel­lung: Agnes Hasse, Denkmal­straße und Juan Paños Franco, Brun­nen­straße.

Im Rah­men der Lin­ni­cher Kultur­wo­chen sind seit Sams­tag viele Schaufens­ter Lin­ni­cher Geschäfte mit Kun­st­objek­ten deko­riert. Auch zwei Edere­ner Künst­ler betei­ligen sich an die­ser Aus­stel­lung: Agnes Hasse, Denkmal­straße und Juan Paños Franco, Brun­nen­straße.

(Anm.: Die unten­ste­hen­den Auf­nah­men der Bil­der sind wegen des Fotogra­fierens durch die Schaufens­ter lei­der nicht in der gewohn­ten Quali­tät. Die Fotos ent­hal­ten zum Teil Spiege­lun­gen, die den Ein­druck der Bil­der ver­fäl­schen.)

Agnes Hasse stellt in der St. Mar­tin Apotheke (Katterbach) aus, wo sie drei ihrer Zeich­nun­gen im Schaufens­ter präsen­tiert.

Juan Paños Franco zeigt im Schaufens­ter des Kiosks gegenüber dem Haus­arzt­zentrum meh­rere Gemälde.

Eines der Gemälde hat er "Adam von Ede­ren" benannt. Es zeigt einen Rit­ter, der von einer Erhe­bung aus auf das zum Teil im Nebel liegende Ede­ren schaut. Ein Weg führt in den Ort hin­ein und in der Ferne ragt aus dem Nebel der Wil­libr­ordusbrun­nen her­aus.

Agnes Hasse stellt in der St. Mar­tin Apotheke aus
Juan Franco stellt im Kiosk-Schaufens­ter gegenüber dem Haus­arzt­zentrum aus