Reportagen über den TTC Ederen 1970

Mon­tag, 30. November 2009

Agnes Hasse: Illu­sion und Reali­tät. - Eine Aus­stel­lung.

Agnes Hasse stellt vom 30. November 2009 bis Ende März 2010 eine Aus­wahl ihrer Arbei­ten im Rat­haus­­saal Lin­nich aus. Die viel­sei­tige Edere­ner Künst­le­rin zeigt Bil­der aus ver­­­schie­de­nen Zei­ten und unter­­schied­­li­chen Mate­ri­alien, die in diver­­sen Tech­niken gemalt wur­den.[mehr]

31539 mal gele­sen

Frei­tag, 27. November 2009

Kin­der schmü­cken den Edere­ner Weih­nach­ts­baum

Auf Ini­tia­tive der Inter­es­sengemeinschaft "Edere­ner Runde" und in Zusam­men­arbeit mit dem hie­sigen Kinder­gar­ten kamen heute morgen 36 Kin­der mit ihren 5 Erzie­he­rin­nen auf dem Dorf­­platz zusam­men, um den Weih­nach­tsbaum des Ortes fei­er­lich zu schmü­cken.[mehr]

48642 mal gele­sen

Sonn­tag, 08. November 2009

100 Wande­rer bei der ers­ten Herbstwande­rung auf der Edere­ner Runde

Am Sonn­tag, den 8. November, trafen sich mehr als 100 Edere­ner und Rats­ver­tre­ter aller Frak­tio­nen zur Wande­rung am neu errich­te­ten Bank­platz im Brüc­hel­chen. Bei tol­lem Son­nenwet­ter, mit fes­tem Schuh­werk aus­ge­stat­tet, setzte sich die Men­schen­­masse aus dem tiefs­ten Bereich des Weges in Bewe­gung, um die geplante Route ken­nen zu ler­nen.[mehr]

35915 mal gele­sen

Don­ners­tag, 05. November 2009

Ini­tia­tive Edere­ner Runde stellt erste Bänke auf

Am Don­ners­tag, den 5. November, trafen sich am Aus­gangs­punkt des geplan­ten Edere­ner Rundwander­weges an der Brü­cke in der Kapel­len­straße die Akteure der Ini­tia­tive mit Ralf Sch­wegmann, Bankdirek­tor der RaiBa Alden­hoven und Bürgermeis­ter Wolfgang Witkopp zur Übergabe der ers­ten fer­tig gestell­ten Bänke.[mehr]

37653 mal gele­sen

Frei­tag, 30. Oktober 2009

Oktober­fest in der Bürger­halle

Oktober­fest in der Bürger­halle

34280 mal gele­sen

Don­ners­tag, 09. Juni 2005

Wäs­che­trock­ner geriet in Brand

Am Mit­t­wochvor­mit­tag wur­den Feuer­wehr und Polizei zu einem Keller­brand in der Ort­schaft Ede­ren geru­fen. Vor Ort konnte festge­stellt wer­den, dass das Feuer auf einen tech­ni­schen Defekt zurück zu füh­ren war.[mehr]

34568 mal gele­sen

Mon­tag, 02. Mai 2005

Wohn­hausbrand

Ein 64 Jahre alter Mann zog sich im Zusam­menhang mit einem Wohn­hausbrand im Stadt­teil Ede­ren Ver­letzun­gen zu. Der Geschä­d­igte wurde mit einem RTW zu einem Kran­ken­haus transpor­tiert, wo er mit leich­ten Ver­letzun­gen zur Beob­ach­tung ver­bleibt. Die Höhe des durch das Feuer ent­stan­de­nen Gebäu­de­schadens wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.[mehr]

33723 mal gele­sen