Reportagen über den TTC Ederen 1970

Sonn­tag, 13. März 2022

Stamm­tisch der IG Edere­ner Runde

Nach länge­rer Pause lädt die IG Edere­ner Runde am Frei­tag, den 18. März 2022 wieder zum Stamm­tisch ein.[mehr]

4113 mal gele­sen

Sams­tag, 12. Februar 2022

Bänke wer­den über­arbei­tet

Die ers­ten der fast 20 in Eigenleis­tung gebau­ten Bänke ent­lang des Rundwander­weges und Inner­orts sind nun bereits 12 Jahre alt. Dass der Zahn der Zeit an den Hölzern der Sitz­fläc­hen und Rückenleh­nen nagt, ist nicht zu über­se­hen.[mehr]

7352 mal gele­sen

Frei­tag, 11. Februar 2022

Dorf­platzer­neue­rung - weitere Informa­tio­nen

Ges­tern hat­ten Ortsvor­ste­her Franz-Josef Syben und Ver­tre­ter der IG Edere­ner Runde ein ergiebiges Gespräch mit dem zustän­digen Ver­tre­ter der Stadt Lin­nich, Herrn Sören Fren­zel vom Fachbereich Pla­nen und Bauen.[mehr]

Katego­rie: Dorf­le­ben
3000 mal gele­sen

Mit­t­woch, 09. Februar 2022

Bau­maß­nah­men haben begon­nen - Bau­plan

Hier präsen­tiere ich erst einmal mit freund­li­cher Geneh­migung der Stadt den aktuel­len Bau­plan mit ein paar erklären­den Anmerkun­gen mei­ner­seits.[mehr]

Katego­rie: Dorf­le­ben
3048 mal gele­sen

Frei­tag, 04. Februar 2022

Herz-Jesu-Denkmal an die Stadt Lin­nich überge­ben

Heinz und Else Keusgen, bishe­rige Besitzer des Herz-Jesu-Denkmals am Apweiler Weg, haben das Denkmal an die Stadt Lin­nich überge­ben.[mehr]

Katego­rie: Dorf­le­ben
3082 mal gele­sen

Frei­tag, 04. Februar 2022

Beginn der Bau­maß­nah­men steht unmit­telbar bevor

Die Bau­maß­nah­men zur Dorf­platzer­neue­rung ste­hen unmit­telbar bevor. Heute morgen wurde der neu zu gestal­tende Bereich abge­sperrt, so dass in der kom­men­den Woche mit dem Bau­be­ginn zu rech­nen ist.[mehr]

Katego­rie: Dorf­le­ben
2953 mal gele­sen

Frei­tag, 04. Februar 2022

Büc­her­schrank bis auf Weite­res außer Betrieb

Der öff­ent­li­che Büc­her­schrank auf dem Dorf­platz ist wegen den unmit­telbar bevor­ste­hen­den Bau­maß­nah­men bis auf Weite­res außer Betrieb.[mehr]

Katego­rie: Dorf­le­ben
3063 mal gele­sen