Nachrichtenarchiv

Dienstag, 14. Dezember 2010

Lichtbildfahndung nach Tankstellenräubern

Die Polizei fahndet jetzt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den beiden Tätern, die am vergangenen Donnerstagabend einen bewaffneten Raubüberfall auf die Tankstelle in Ameln verübt haben.[mehr]

10317 mal gelesen

Sonntag, 12. September 2010

Bewaffneter Raub auf Sonnenstudio in Linnich

Kurz vor Geschäftsschluss betrat ein ca. 50-jähriger Mann am Freitagabend, gegen 21:30 Uhr das Sonnenstudio in der Rurstr. in Linnich und bedrohte die 19-jährige Auszubildende mit einer Pistole. Er ver­langte das Geld aus der Kasse, welches ihm durch die junge Frau auch ausge­händigt wurde. Nachdem der Täter mehrere Scheine in seinem Kapuzenpulli verstaut hatte verließ er das Studio und lief zu Fuß in Richtung Rurstraße davon.[mehr]

8525 mal gelesen

Freitag, 13. August 2010

Überfälle auf Juwe­liere, Dro­gerie­märkte und Spiel­hallen

Staatsanwaltschaft und Ermittler sind sich einig, auf das Konto des nebenstehenden abgebildeten Mannes gehen zahlreiche Überfälle in den Kreisen Aachen, Düren und Heinsberg. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen dürfte der gesuchte Täter für 11 Raubüberfälle verant­wortlich sein.[mehr]

10260 mal gelesen

Mittwoch, 11. August 2010

Drogeriemarkt in Linnich überfallen

Ein derzeit nicht bekannter Einzeltäter hat am gestrigen Dienstagabend auf der Rurstraße eine Angestellte eines Drogerieunternehmens mit einer Waffe bedroht und den Kassen­bestand geraubt.[mehr]

12971 mal gelesen

Dienstag, 18. Mai 2010

28-jähriger Linnicher bedroht anderen Linnicher mit Handgranate

Ein der Polizei bereits bekannter Linnicher hat am Mittwoch­nach­mittag einen anderen Linnicher mit einer Handgranate bedroht. Das setzte polizeiliche Ermittlungen und schließlich die Fest­nahme des 28-Jährigen in Gang.[mehr]

5860 mal gelesen

Dienstag, 09. März 2010

Polizei fahndet mit Phantombild nach Tatverdächtigem

Nach einer sexuellen Nötigung zum Nach­teil einer 24 Jahre alten Jülicherin inten­siviert die Polizei jetzt die Fahndung nach dem Täter mit einem angefertigten Phan­tombild. Das Fahndungsfoto wurde vom Landeskriminalamt NRW nach den Anga­ben der Geschädigten erstellt.[mehr]

7484 mal gelesen

Samstag, 09. Januar 2010

51-jähriger Arzt aus Erkelenz erschossen

Am 9. Januar fanden gegen 16:05 Uhr Spaziergänger eine leblose Person an einem Wirt­schafts­weg in Höhe der Ortschaft Immerath und informierten sofort den Rettungsdienst sowie die Polizei. Der kurz darauf eintreffende Notarzt konnte dem Mann aber nicht mehr helfen und nur noch seinen Tod feststellen. Nach den ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass der Mann einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist.[mehr]

8666 mal gelesen