17.05.2023 Alter: 1 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Edere­ner Runde, Lin­nich

Von: Richard Reu­ters
4857 mal gele­sen

Unter­stüt­zen Sie die IG Edere­ner Runde und stim­men Sie bis zum 30. Juni ab

Die IG Edere­ner Runde präsen­tiert sich aus Anlass des 50jäh­rigen Jubi­läums des dm-Mark­tes in der Lin­ni­cher Filiale im Rah­men der dm-Zukunfts­in­i­tia­tive zusam­men mit der Lin­ni­cher Kindermeile.

Zukunft gestal­ten, Freude teilen

Unter­stüt­zen Sie die Inter­es­sengemeinschaft Edere­ner Runde mit Ihrer Stimme

Die IG Edere­ner Runde setzt sich seit über einem Jahrzehnt für unser Dorf ein. Unter dem Motto „Lust auf Zukunft“, fei­ert dm sei­nen 50. Geburts­tag. Zu die­sem Anlass hat dm eine Zukunfts­in­i­tia­tive ins Leben geru­fen und die IG Edere­ner Runde ist eines von rund 3.000 Zukunfts­projek­ten, das dm in die­sem Rah­men unter­stützt. Wir laden Sie dazu ein, sich gemein­sam mit uns für unser Zukunfts­projekt einzu­set­zen und vom 19. bis 31. Mai Ihre Stimme im dm-Markt in Lin­nich abzuge­ben. dm spen­det 600 Euro an das Pro­jekt mit den meis­ten Stim­men und 400 Euro an das zweit­plat­zierte Pro­jekt.

Für unsere Inter­es­sengemeinschaft ist es ein besonde­res Anliegen, sich für Pro­jekte zu enga­gie­ren, die unse­rem Dorf zugu­te­kom­men. Wir sind für jede Unter­stützung dankbar, denn diese ermög­licht es uns, diese Zukunfts­the­men weiterzuver­folgen und uns für die Gemeinschaft zu enga­gie­ren. Wir freuen uns sehr, dass wir die­ses Jahr als eines der Zukunfts­projekte Teil von „Lust auf Zukunft“ sind und uns dm-droge­rie markt diese Platt­form und Unter­stützung bie­tet. Es ist für uns eine tolle Gelegen­heit, unsere Arbeit im Lin­nicher dm-Markt vor­zu­stel­len.

„Lust auf Zukunft“

In sei­nem Jubi­läumsjahr möchte dm unter dem Motto „Lust auf Zukunft“ mög­lichst viele Men­schen in Deutsch­land in den Dia­log zu Zukunfts­the­men brin­gen. In zahlrei­chen Ver­ei­nen, Pro­jek­ten und Orga­ni­sa­tio­nen enga­gie­ren sich Men­schen tag­täg­l­ich für unsere Gesellschaft und leis­ten damit einen wich­tigen Bei­trag für unser Zusam­menle­ben – jetzt und in Zukunft. Sie zei­gen: Jeder Mensch kann in sei­nem Umfeld aktiv wer­den und die Zukunft mit­ge­stal­ten. Die­ses Engage­ment wert­schät­zen und unter­stüt­zen die Teams in den mehr als 2.000 dm-Märk­ten in Deutsch­land und berei­ten vom 19. bis zum 31. Mai rund 3.000 Pro­jek­ten und Ver­ei­nen aus ihrem Umfeld eine Bühne, die sich für Zukunfts­the­men ein­set­zen. In die­sem Zei­t­raum kön­nen sich je zwei Pro­jekte in den dm-Märk­ten vor­stel­len und Kundin­nen und Kun­den haben vor Ort die Mög­lichkeit, für ihren Favo­ri­ten abzu­stim­men. Das
Pro­jekt mit mehr Stim­men erhält eine Spen­den­summe in Höhe von 600 Euro. Das
zweit­plat­zierte Pro­jekt erhält 400 Euro.

Präsenta­tion im dm-Markt Lin­nich zusam­men mit der „Lin­ni­cher Kindermeile“ (v.l.n.r.: Mar­got Spelt­hann und Richard Reu­ters von der IG Edere­ner Runde und Patricia Eschweiler von der Lin­ni­cher Kindermeile)

Zur Inter­es­sengemeinschaft Edere­ner Runde

2009 fan­den sich eine Handvoll Ein­woh­ner zusam­men, die sich für die Ent­wick­lung des Dor­fes ein­set­zen und etwas bewegen woll­ten. In kurzer Zeit ent­stand so ein Zusam­menschluss enga­gier­ter Bür­ger. Nach dem ers­ten großen Pro­jekt – dem Rundwander­weg – gab man sich den Namen „IG Edere­ner Runde“. Heute besteht die „Kernmannschaft“, die an fast jedem Pro­jekt mit­arbei­tet, aus rund einem Dutzend Per­so­nen. Bei Bedarf, wenn größere Pro­jekte anste­hen oder falls Mit­strei­ter mit besonde­ren Fähigkei­ten gesucht sind, kön­nen wir inn­er­halb unse­rer Gemeinde auf eine breite Basis zurückgrei­fen. So haben wir u. a. Landschafts­gärtner, Schr­ei­ner, Schmied, Transport­un­ter­neh­mer, Mau­rer, Land­wirte und einen Tiefbau­un­ter­neh­mer unter unse­ren Mit­streitern, die uns nicht nur mit ihrem Arbeits­ein­satz, sondern auch mit ihren Maschi­nenparks wertvolle Unter­stützung leis­ten.

Viele der anfäng­li­chen Träume sind heute Wirk­lichkeit gewor­den, wie sich an einer Liste von über 150 Aktio­nen und reali­sier­ten Pro­jek­ten able­sen lässt.

Einen Über­blick über unsere Ini­tia­tive und unsere Pro­jekte erhal­ten Sie unter www.ede­ren.de/dorf­le­ben/edere­ner-runde.

Zu dm-droge­rie markt

Sich in der Gesellschaft einzubrin­gen und diese posi­tiv mit­zuge­stal­ten, gehört zum Selbst­ver­ständ­nis von dm-droge­rie markt. Für sein nach­hal­tiges Engage­ment erhielt das Unter­neh­men unter ande­rem bereits den Deut­schen Nach­hal­tigkeits­preis. Wich­tigs­ter Bau­stein des gesellschaft­li­chen Engage­ments sind unter­stützende Aktivi­tä­ten für regio­nale und lokale Ini­tia­tiven im Umfeld der dm-Märkte. Einen Ein­blick in die vielfäl­tigen Nach­hal­tigkeits­ak­tivi­tä­ten in den unter­schied­li­chen Berei­chen erhal­ten Sie in unse­rem „Bericht zur Zukunfts­fähigkeit“ auf www.dm.de/Nach­hal­tigkeitsbe­richt.

.