21.04.2021 Alter: 223 Tag(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Edere­ner Runde

Von: Richard Reu­ters
3818 mal gele­sen

Lang geheg­ter Wunsch in Erfül­lung gegan­gen

Heute konnte die IG Edere­ner Runde sich einen lang geheg­ten Wunsch erfül­len. Zur Pflege der Neben­anla­gen des Rund­weges und der Streu­obstwie­sen steht uns nun ein Auf­sitzmäher zur Ver­fügung.

Heute konnte die Opens internal link in current windowIG Edere­ner Runde sich einen lang geheg­ten Wunsch erfül­len: zur Pflege der Neben­anla­gen des Rund­weges und der Streu­obstwie­sen steht uns nun ein Auf­sitzmäher zur Ver­fügung.

Durch eine Spende der Kreissparkasse Düren und einem Preis bei der Adventsver­losung der Aache­ner Bank wurde es uns ermög­licht, einen Auf­sitzmäher anzu­schaffen. Bisher wur­den die regelmäßigen Pflege­arbei­ten an den Neben­anla­gen der Edere­ner Runde, wie z.B. im Brüc­hel­chen oder an den Streu­obstwie­sen, größ­ten­teils mit einem Freischnei­der bewäl­tigt. Dank des neuen Auf­sitzmäh­ers ver­ein­fa­chen sich die zeit­aufwen­digen Arbei­ten nun erheb­lich. Davon wer­den auch die Opens internal link in current windowEdere­ner Obstwie­senfreunde pro­fil­tie­ren.